Home / Tests / Alfredo Pizzaofen DLD 9016 – Einer der beliebtesten Öfen

Alfredo Pizzaofen DLD 9016 – Einer der beliebtesten Öfen

Alfredo PizzaofenDer Alfredo Pizzaofen ist einer der beliebtesten Pizzaöfen auf dem Markt. Er macht für den Hausgebrauch unglaublich gute Pizzen und dies ist aufgrund seiner Technik und seiner Hitze möglich.

Geliefert wird dieses Schmuckstück mit einer speziellen Steinbackfläche. Dadurch wird die Hitze besonders gleichmäßig an den Teigboden weitergegeben. Gleichzeitig nimmt der Stein die Feuchtigkeit von dem Teig auf, sodass der Teig schön kross wird.

Gleichzeitig wird der Pizzabelag gleichmäßig gebacken und der Käse verläuft sehr schön. Der Belag ist schön weich und der Boden kross. Genau richtig. Der Alfredo Pizzaofen liefert ein Ergebnis ab, wie ein Profigerät.

So lange dauert die Pizza im Alfredo Pizzaofen

Für eine selbstgemachte Pizza dauert der Backvorgang gerade einmal 4 – 5 Minuten. Eine Fertigpizza aus dem Supermarkt geht bei diesem Gerät sogar noch schneller. In gerade einmal 3 Minuten Backzeit ist die Pizza fertig.

Es können zwar nicht gleichzeitig mehrere Pizzen gebacken werden – aufgrund der Geschwindigkeit eignet sich das Gerät aber auch für eine Party.

Jetzt zum Amazon.de Sparangebot des Alfredo Pizzaofen

Warum wird die Pizza durch den Alfredo Pizzaofen so gut?

Grund für die hervorragende Qualität ist die enorme Hitze. Eine Pizza wird vom Profi bei ca. 400° C und höher gebacken. Bei diesen Temperaturen gelingt die Pizza besonders gut. Der Teig wird schön knusprig und trotz der Hitze verbrennt nichts.

Genau diese Technik ist bei diesem Gerät das wichtigste. Er kann bis zu 470° C aufgeheizt werden und hat durch 2 reflektierende Heizelemente mit Ober- & Unterhitze, viel Power um die Pizza perfekt zu backen.

Allerdings sind die neuen Geräte aufgrund einer EU Verordnung etwas schwächer. Der Ofen darf nicht mehr so stark aufheizen und erreicht daher keine 400° C mehr. Mit einem kleinen Trick kann man diese Grenze leicht überwinden und den Ofen wieder auf eine höhere Temperatur bringen. Mehr Informationen zum Alfredo Tuning weiter unten.

Details:

  • Temperarturregler
  • Erwärmungszeit: 4 Minuten
  • Backzeit: 5 Minuten
  • Zerlegbarer Pizzastein
  • Hitzebeständige Handgriffe
  • Pizzastein mit Schutzrand
  • 3 Rutschfeste Füße

Ausstattung:

  • Spezielle Pizzaspachtel
  • Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung

Jetzt zum Amazon.de Sparangebot des Alfredo Pizzaofen

Alfredo Pizzaofen Tuning Anleitung

Mit einem einfachen Trick kann man ein Alfredo Pizzaofen Tuning vornehmen. Mit einem herkömmlichen Computerlüfter, kann man den den Lüftungsschaft für die Temperaturmessung anbringt, kann man die Heiztemperatur erhöhen. Der Alfredo Pizzaofen denkt dann zum Beispiel, dass er 350°C hat – und dabei hat er über 400° C – so wie man es gerne haben möchte.

In dieser Amazon.de Rezension, beschreibt ein Kunde, wie er es genau gemacht hat.

Check Also

Fontana Fornolegna Mobiler Holz Pizzaofen

Holz Pizzaofen

Gerade im Sommer werden im Garten und Außenbereich sehr gerne Feste gefeiert, Freunde eingeladen oder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 4 =